Toys’R’us

JUHU,

völlig überraschend war heute im Briefkasten eine Nachricht von Deichmann.

Mehr

brandnooz Test Chipsfrisch Currywurst Style

Wie ja schon erwähnt gab es bei Brandnooz eine AKtion bei der die neuen Chipsfrisch Currywurst style zum testen ausgegeben wurden. Ich habe nun auch ein Paket mit 2 normalen und 5 kleinen Tüten bekommen. Die hab ich zum Filmabend zu Freunden mitgenommen und gleich verkosten lassen.

Glossybox Oktober 2011

Gerade habe ich meine Glossybox aus der packstation abgeholt. Ich konnte es nicht einmal mehr abwarten bis ich zu Hause war, sondern musste direkt vor Ort schon einen Blick hinein werfen. Da konnte ich schon ein Stückchen des orangen Säckchens sehen was ich soooo gerne (nachdem bei Facebook schon einige Inhalte bekannt geworden sind) haben wollte und die Haarkur. Mit der ersten Neugier gestillt, konnte ich nun nach Hause fahren. Dort wurde noch einmal alles in Ruhe bewundert, denn ich bin wieder ein mal  begeistert. Mehr

Bericht Cosmetics Fairy Bestellung

Auch über den Kauf habe ich bereits kurz in meinem Post über ausländische Webshops geschrieben. Hier der ausführlichere Bericht.

Diese Seite habe ich per Zufall gefunden. Dort gibt es unzählige Marken zu fast unschlagbaren Preisen. Diese Preise kommen zustande, da es sich oft um Produkte handelt, die aus der Produktion genommen wurden, beschädigte Waren (nur an der Verpackung) oder unbenutzte Tester. Da fehlt zum Beispiel die reguläre Kappe bei Lippenstiften oder die feste Palette bei Lidschatten. Damit es sich richtig lohnt hab ich gleich eine ganze Menge bestellt. Da ich schon länger auf ein paar Sachen ein Auge geworfen hatten:

Mehr

Bericht Einkauf bei Sigma.com

Wie ja bereits kurz in meiner“ Webshop-Sammlung“ geschrieben, habe ich den Versuch gewagt und direkt bei Sigma in den USA bestellt. Da dank des ganz guten Dollarkurses gerade die Preise dort unschlagbar sind, habe ich eine Bestellung abgeschickt. Ich habe mich, nach langem Überlegen für das Travel Kit Naughty in Black entschieden. Zu dem Set, in der Pinseltasche, gehört:

Mehr

Douglas Box of Beauty Oktober

Wie ich schon nach den letzten Box überlegt hatte, habe ich nun mein Abo gekündigt. Ich wollte gern noch den Lip Pucker haben. Wenn die anderen Sachen jetzt wirklich schön gewesen wären, hätte ich mich bestimmt wieder überreden lassen, aber so war die Entscheidung einfach.

Der Mascara ist ganz gut…test hier. Auf dem linken Auge aufgetragen, auf dem anderen Auge habe ich nichts. (Auch sonst ist kein weiteren Make up, Eyeliner usw. am Auge)

Das Duschgel ist für Männer, und den Geruch mag ich nicht besonders (irgendwie pfeffrig)

Die Handcreme habe ich noch nicht getestet. Clarins mag ich, aber Handcremes hatte ich einfach schon genug in den letzten Boxen und 8 ml ist wirklich nicht besonders viel.

Die Handseife ist zwar fullsize, aber eben wieder Seife und wieder Venus.

Müller Mini

 

Über Bopki darf ich zur Zeit Müller Minis testen. Da es im Edeka bei uns um die Ecke nur 2 Sorten gab, hab ich erst einmal nur diese zum testen mitgenommen.

Sachsenallee Haul

So, in den letzten Tagen hab ich ja angefnagen ein paar größere Wünsche zu erfüllen (bzw. bestellen) Das ist natürlich nicht mein durchschnittliches Einkaufspensum. Aber ich habe eine ganze Weile überlegt was ich möchte und gespart. Deswegen kommen in den Posts ein paar größere Anschaffungen.

Mein erster Chanel Illusion D’ombre in der Farbe Ebouli. *love it* Dazu noch eine Gesichtsmaske und die Proben von Douglas (zusammen 25,90€)

Daz war ich noch bei DM. Da hab ich ein Balea Spitzenfluid (2,45€) geholt und ein Augenbrauenkit von Alverde (die beiliegenden Pinsel sind übrigens absoluter Schrott) für 0,95 €. Dazu habe ich mir bei TK Maxx eine Aveeno luminous Nachtcreme bekommen (für 4 statt UVP 18€) Und Aveeno fand ich in den Staaten immer schon toll. Im TKMaxx hab ich auch noch einen schönen, leichten Junkfood Pullover bekommen. Für 7€ statt UVP 55€

Shatlers Cocktails

Brandnooz hat mir ein ganzen Shatlers Cocktailset mit 6 Cocktails und 6 Gläsern dazu zugesendet. Das ganze wird bei einer kleiner Party mit Raclette verkostet. Ich freu mich 🙂

Bauer FruMi

Von Brandnooz habe ich den neuen Saft von Bauer zum testen bekommen. Es ist eine Kombination aus  Fruchtsaft und Milch. Ein genauer Bericht folgt

Übersicht Beauty Webshops im Ausland (ausländische Make up Brands)

Da ich in letzter Zeit immer wieder feststellen musste, wie teuer gerade Kosmetika von ausländischen Make up Marken in Deutschland, wenn man Sie überhaupt findet, sind. Da ich ja doch auch ein Sparfuchs bin und zwar schon gern gute Sachen habe, aber die möglichst zu einem vertretbaren Preis, habe ich etwas recherchiert.

Ich möchte deswegen diesen Post nutzen um eine Liste von guten Webshops zu erstellen, bei denen man entweder ein wirklich gutes Preis-Leistungsverhältnis hat. Dabei sind auch einige Internationale Shops, bei denen man aber trotz Porto und Versand noch gute Preise bekommt. Zum Glück gibt es ja immer mehr shops die auch international versenden. Zu Bedenken gebe ich jedoch gerade bei Gemeinschaftsbestellungen mit hohem Warenwert, die eventuell anfallenden Zollgebühren. Bis zu einem Wert von 22€ fällt keine Einfuhrumsatzsteuer an.

Ich möchte dazu noch erwähnen, dass ich von keinem dieser Shops in irgendeiner weise gesponsort oder unterstützt werde. Ich gebe hier nur meine Erfahrungen wieder bzw. Liste Seiten auf, die für mich interessant scheinen.

Wer weitere als die hier aufgezählten kennt, oder negative Erfahrungen mit dem ein oder anderen gemacht hat, kann mich gern kontaktieren und ich nehm Sie mit auf.

  • http://www.sigmabeauty.com – ja hier gibt es sie, die berühmten Sigma Pinsel, einzeln oder im Set, Pflegemittel oder auch die Paletten. Die Preise sind dank des angenehmen Dollarkurses im Durchschnitt etwas günstiger als bei deutschen Shops. Die Versandkosten sind recht hoch, aber für das Reisepinselset ‚Naughty in Black‘ (mit 1 zusätzlichen Pinsel) habe ich inkl. Versand 60$ bezahlt, was aber 45 € sind. Dazu bekommt man auch noch das ganze in Sigma typischer Verpackung. Einzig muss man auf seine Bestellung etwas länger warten, wenn man Sie nicht als Express (mit Mehrkosten verbunden) bestellt.   (Versandkosten lagen bei 10$)
  • www.beautybay.com – Hier bekommt man eine große Markenauswahl. Von too faced, Urban Decay, Bare Ecsentuals, Stila, Models Own usw. Gut ist, dass man sich die Preise dort auch direkt in € anzeigen lassen kann. Ich habe dort die Urban Decay ‚Naked‘ Palette gefunden. Hierfür habe ich schon lange nach einem guten Anbieter gesucht.  Kosten dafür waren 36,50 €. Da war ich doch schon sehr begeistert. Versandkosten werden hier grundsätzlich 3,50 Pfund fällig, für e 0,50 pence. Ich habe also nur die Palette gekauft und nun 40,65€ für die Palette inklusive Versand bezahlt. Auch das würde ich mal als guten Kauf verbuchen 🙂 Und hier fallen KEINE weiteren Steuern an. Also Daumen nach oben!
  • www.beauytexpert.co.uk – Auch hier findet man eine ganze Reihe an Beauty und make up Produkten zu guten Preisen. Selbst bestellt habe ich jedoch noch nicht. Finde es aber sehr einladend, da gerade dort eine Aktion läuft, wo man den Versand kostenlos in Ausland bekommt. Also einfach mal reinschauen.
  • http://beautyticket.com/ Auch hier gibt es Kosmetika und Beautyprodukte aller Art. Hier gibt es meist stark reduzierte Marken und ‚Special Offers‘. Jedoch ist der Pauschalbetrag für den internationalen Versand  von 26,95 $ Abschreckend. Dafür gibt es dann aber keine Größen- oder Gewichtsbeschränkungen.
  • www.cherryculture.com Eine riesen Auswahl an Beautyprodukten. HIer gibt es auch günstige und trotzdem quailttive gute Marken wie L.A. Colors, NYX, Milani, Jordana, usw.Versand mind. 8,95$
  • http://www.cosmeticsfairy.co.uk/ Ein UK Discount Kosmetik Store mit vielen tollen Marken (Urban Decay, Rimmel, Benefit, Covergirl usw)zu fast unschlagbaren Preisen. Gerade gab es über 500 Produkte die weniger als ein Pfund gekostet haben.Dabei handelt es sich dann meist um unbenutzte! Tester, Auslaufmodelle, B-Ware usw.  Einzelheiten zu den Versandkosten konnte ich leider nicht finden, aber Sie werden automatisch angepasst. Ich habe dort 21 Teile (Oh Gott, ich weiß) gekauft und habe 8 Pfund Versand bezahlt. Ich denke mit den Einsparungen und der Tatsache, dass man die Sachen hier nicht bekommt ist das schon ok. Sowas macht man ja auch nicht ständig.

to be continued

Beauty Empfehlungen

Heute wollte ich mal über ein paar Produkte schreiben, die mir in den letzten Wochen besonders gut gefallen haben, oder wo ich total enttäuscht war.

Lieblinge:

  • essence sun club Bronzer für Blonde:  ja , ich bin nicht blond, habe aber trotzdem sehr hell eHaut. Dafür ist dieser leichte Bronzer einfach perfekt. Dazu kommt einer toller Duft, der mich sofort an Sommer erinnert. Zudem ist das Produkt absolut ergiebig und hat ein tolles Preis-Leistungsverhältnis (15g für, ich glaube ca. 3,45€) Dunklere Hauttypen können diesen Bronzer sicherlich als normales Puder verwenden und als Bronzer die Variante für Brünette nehmen.

  • Claire Je T’aime Körperspay ‚White Flower‘. Ist ein Spray mit etwas Glitter drin, was aber nur ganz dezent ist. Dafür riecht das ganze umso schöner. Ganz erfrischend und einfach genau das richtige für mich. Das einzige Manko daran ist, dass der Duft sich nicht allzu lange hält. Zum Preis kann ich leider nicht mehr viel sagen, da ich das ganze in Irland in einem Shop gekauft hab, wo eine „Buy 2 get one free“ Aktion war.

  • Catrice Kohl Kajal (nearly black): lässt sich einfach super angenehm auftragen, hat eine tolle Farbe und ist super verträglich, auch für mich als Kontaktlinsenträger
  • Rival de Loop Aqua Face Powder  (LE Swimming Pool) Hier bin ich mir noch nicht ganz sicher wie sehr ich es mag, aber es ist auf jeden Fall eine Erfahrung 🙂 Das ganze soll wohl ein Dupe für die MAC Liquid Cool Powder sein. Beim Auftragen entwickelt sich nämlich dabei ein Nass-Effekt. Irgendwie witzig.

Enttäuschungen

  • Lee Strafford Shampoo Bling …kurzzeitig dachte ich, ob es nicht ein Hundeshampoo ist, weil der Geruch sehr eigen ist und mich gar nicht anspricht. Dazu schäumt es fast überhaupt nicht und lässt sich nicht besonders gut im Haar verteilen, sodass ich eine ganze Menge pro Wäsche dafür verwenden muss. Wenn man dann noch den Preis von 8,95 für 250 ml beachtet ist das Shampoo einfach der absolute Flop.

Vorherige ältere Einträge

%d Bloggern gefällt das: