Glossybox November 2011

Ja, der Monat ist schon wieder verflogen und es war Zeit für die neue Glossybox. Ich konnte es kaum abwarten, sie aus der Packstation zu holen. Dabei war mir gleich aufgefallen wie schwer sie diesmal war. Da konnte ich es einfach nicht mehr aushalten und das schöne Päckchen wurde noch im Auto aufgerissen. Ein erster Blick und ich konnte freudestrahlend nach Hause fahren. Nun zum Inhalt und meine ersten Eindrücke.

1. Als erstes gibt es eine Vitamin Packung von Dr. Eckstein in Originalgröße. Ich habe schon länger überlegt nmir eine richtig gute Gesichtsmaske zu holen…tataa…check. Da werd ich die erst einmal probieren können. 50 ml – 8,40 €

Hochkonzentrierte Vitamine für die Haut: Die Cremepackung wirkt belebend, stimulierend und behebt Müdigkeitserscheinungen. Sie ist, gerade im Winter, ideal als ergänzende Pflege geeignet.

Ich kenne die Produkte von Dr. Eckstein und ich mag sie sehr, von daher alle Däumchen hoch ;-) .

2. Als zweites fand ich ein Produkt von Kryolan – Shades. Fünf verschiedene Lidschatten aus mikronisierten Farbpigmenten versprechen viele unterschiedliche Mage-up-Variationen für jede Gelegenheit. Gedeckte, natürliche Farben find ich eigentlich immer schön, aber bis auf den Braunton hat mich die Palette noch nicht überzeugt. Vielleicht muss ich mich noch etwas inspirieren lassen, was ich mit den anderen Farben machen kann. Qualitativ die die Palette aber super. Der Pinsel nimmt die Farbe super auf und die Pigmentierung ist top. Wie gesagt, ich probier noch ein bisschen damit rum.

Das Produkt ist in Originalgröße und kostet 18,00 €

3. Das dritte Original-Produkt ist das Rituals Yogi Flow – Ein Duschgel (im wahrsten Sinne des Wortes), welches Duschen zum Erlebnis macht: In Verbindung mit Wasser verwandelt sich das reinigende Gel zu einem reichhaltigen Schaum, der die Haut pflegt und die Sinne betört.Irgendwie erinnert mich das ganze in der Konsistenz an Rasierschaumgel von meinem Schatz. Der Duft ist schön rosig und süß. Aufder Packung heißt es foaming shower gel sensation in Indian Rose & Sweet Almond Oil. Nur mit der Dosierung muss ich noch ein gutes Maß finden. Dieses Produkt kostet 7,90 € bei einem Inhalt von 200 ml.

4. und 5. Sind zwei Proben von Kevin Murphy Hydrate Me. Wash und Me. Rinse. Also einmal Shampoo und einmal Spülung. Pro Probe sind 40 ml drin. Der Duft ist etwas gewöhnungsbedürftig. Irgendwie schwer und auch ein Hauch Zitrus. Mal sehen wie er sich im Zusammenspiel mit Wasser und meinen Haaren entwickelt. Die Beschreibung der Pflegeleistung hört sich auf jeden Fall vielversprechend an. Die Originalprodukte mit 225 ml kosten 22,00 €.

Fazit: Ich bin mal wieder vollkommen zufrieden mit meiner Box. Es sind alles Produkte die ich nutzen kann und werde.  Es sind mal wieder ein paar neue Marken und interessante Produkte. Ich bin mal wieder bestärkt darin, das ich mich für die richtige Box entschieden habe und freue mic schon auf das Ausprobieren.

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. kleinerakete
    Dez 01, 2011 @ 18:25:50

    @Caro. ALso ich kann mich bis jetzt überhaupt nicht beschweren, was die Inhalte angeht. Man kann natürlich nicht davon aussehen, dass man nur Sachen bekommt, die man top findet. Aber anderseits probiert man so auch einmal Produkte aus, die man sonst nicht getestet hätte. Man füllt auch ein Profil aus, wobei ich mir nicht ganz sicher bin in wie weit das berückscihtigt wird. Bei mir hat es wie gesagt, immer gepasst. Viele die Meckern haben einfach zu hohe Erwartungen. Ich freu mich über dasm was ich drin hab (und das war vom Wert her immer mind. 30€) und ärger mich micht, was ich hätte haben können bzw. andere hatten. Plus, ich erwarte nicht, dass jedes mal nur dekorative Kosmetik von Nobelmarken drin ist und allein die Freude beim auspacken ist es schon Wert 🙂

    Antwort

  2. Caro
    Dez 01, 2011 @ 09:26:48

    Mhm… klingt ja alles ganz toll, vor allem die Kryolan-Palette, aber 10 Euro im Monat für eine „Wundertüte“, welche auch mal richtigen Müll beinhalten kann? Ich bin da immernoch unsicher. Vor allem, wenn man sich die krassen Unterschiede in der Befüllung der Boxen ansieht.
    Hast dafür eigentlich ein Profil ausgefüllt, was man dir nicht schicken sollte oder ähnliches? Von verschiedenen Seiten werden ja Stimmen laut, dass diese nicht wirklich beachtet werden.
    Liebe Grüße
    Caro

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: