Hohes C heimische Früchte

Als kleinen Produkttest für Zwischendurch kam vor kurzem von Hohes C der neue Saft „Heimische Früchte“ bei mir gelandet. Heimische Früchte heißt hier: Apfel und Holunderbeere.

Ich fand die Kombi wirklich super. Nicht zu herb, oder sauer aber auch nicht so „Apfelsaft-süß“. Ich fand ihn also zum pur als auch Schorle trinken wirklich angenehm. Im Geschäft hab ich die Flaschen noch nicht bewusst gesehen. Wer aber mal Lust auf einen etwas anderen Saftgeschmack hat, sollte die Variante wirklich einmal probieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: