Superbowl AMU

 

Gestern war es nun endlich soweit…DER Superbowl….endlich mal wieder Football schauen…und das mit Tom Brady!!!

Da hab ich die nur 2 Stunden Schlaf gern in Kauf genommen und habe mir das Spektakel mit „meiner“ Footballmannschaft (www.chemnitz-crusaders.de) in einer Kneipe mit Großleinwand angeschaut. Und das ganze mit geschätzt ca. 80 Leuten…nicht schlecht für so eine Uhrzeit.

Auf jeden Fall wollte ich ja eigentlich schon irgendwie meine Tendenz für die New England Patriots zur Schau tragen…aber die Farben silber, rot und dunkelblau sind jetzt nicht so üppig in meinem Kleiderschrank.

Also dachte ich …dann halt auch die Augen…und bei so einem Event kann man auch mal etwas „dicker auftragen“. Was für ein Spaß.

Leider habe ich vergessen direkt nach der Fertigstellung Fotos zu machen. Deswegen sehe ich hier (um halb fünf Uhr morgens) schon etwas zerstört aus.

Ich habe dafür die Sleekpalette „Sparkle“ verwendet. Außenwinkel sind eine Mischunga aus  Galactic und Twinkle. Der Innenwinkel ist Cranberry. Unter der Augenbraue ist Tinsel aufgetragen. Leider ist die Farbe hier schon etwas gecreased und Cranberry sieht auf dem Bild weniger rot und eher pink aus als in Natura. Wobei ich keinen „röteren“  Lidschatten hatte. …Verdammt, da fällt mir gerade ein, hätte ich nur einen Blush genommen. Nunja egal.

 

 

Weitere verwendete Produkte:

  • essence gel eye liner – black
  • Catrice Stay on eye liner pencil in ‚icy blue‘ und ‚i like blue mondays“ (macht dem Namen alle Ehre…nach 6 Stunden noch voll da)
  • Helena Rubinstein Lash Queen Mascara

Zugegeben, meine grünen Augen passen jetzt nicht ins Farbkonzept…aber was soll ich machen.

Der Rest des Make ups viel übrigens dementsprechend schlicht aus mit einem Hauch von Blush und einem Nude Lippenstift.

P.S.: Beim Aufbrechen zur Superbowlparty fiel mir übrigens auf, das ich einen dunkelblauen Mantel, rote Handschuhe und eine graue Mütze aufhatte…get it?

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Caro
    Feb 06, 2012 @ 20:08:48

    Ich finds toll! 🙂 Und absolut passend. Irgendwie hat mich die sparkle-Palette immer abgeschreckt, aber wenn ich das so bei dir sehe… da bekomm ich schon ein wenig Herzelaugen 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Caro

    Antwort

    • kleinerakete
      Feb 07, 2012 @ 08:30:35

      Danke, war mir erst nicht sicher, ob es too much ist. Aber dachte bei dem Event kann man mal tiefer in die Farbpalette greifen. Das einizige was ich an der Sparkle zu bemängeln hab, sind die herumfliegenden Glitterteile, wenn man mit dem Pinsel in die Palette geht. Da hatte ich auf meinem gesamten Schränkchen.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: