Bestellung Kosmetik4less.de und The Balm – erster Eindruck

So, es war mal wieder soweit. Obwohl ich diesen Monat auf Bestellungen verzichten wollte, hab ich meinen Vorsatz doch einmal gebrochen. Es gab nämlich bei Kosmetik4less.de 10% auf alles und da ich auf die The Balm Schätzchen schon länger ein Auge geworfen hatte und ich das ganze noch nirgendwo günstiger gesehen hatte, musste ich einfach zuschlagen.

Zunächst schreib ich etwas über den Bestellvorgang, dann kommt ein review zu den Produkten.

Webshop:

Auf der Internetseite findet man eine große Auswahl an Beautyprodukten auch von Maren, die in Deutschland schwer z ubekommen sind. u.a. Sigma Pinsel, The Balm, Sleek, Red Cherry WImpern usw. Man kann nach den verschiedensten Suchkriterien surfen und findet schnell etwas, wenn man konkret sucht. Einziges Manko für mich, ist die große Menge an Produkten, die als ausverkauft deklariert sind.  Dies steht zwar auch drunter, kann aber leicht übersehen werden und so freut man sich schon etwas gefunden zu haben und dann ist es nicht mehr verfügbar 😦 Bezahlt werden kann per Vorkasse mit Überweisung oder PayPal.

Versand:

Ich habe per Vorkasse bezahlt und an einem Donnerstag überwiesen. Nachdem die Zahlungsbestätigung an einem Dienstag kam, hatte ich das Paket am Donnerstag in meiner Packstation. Ich glaube auch, dass eine Tracking Nummer dabei war, aber da ich die Mail schon gelöscht habe, kann ich da nicht mehr zu 100& sagen.

Verpackung:

Wie oben auf dem Bild schon zu sehen war das ganze in organgen Seidenpapier eingewickelt, was immer sehr hübsch aussieht, wie ich finde. Dazu waren die Produkte einzeln und auch alle zusammen in dieser Blisterfolie einwickelt. Dem entspechend kam auch alles unversehrt bei mir an.

–> Also von der Shopseite her schon mal alles prima

Nun zu den Produkten:

The Balm – Mary-Lou Manizer – Highlighter/Luminizer

  • wohl eines der bekanntesten Produkte der Firma. Die Aufmachung und Verpackung ist schon einmal super. Der ighlighter, der auch als Lidschatten verwendet werden kann,  kommt in einer Dose mit Spiegel. Ich bin mir leider noch nicht ganz sicher, ob er mir uneingeschränkt gefällt, weil ich das Gefühl habe, dass der Puder die Poren viel größer erscheinen lässt. ich teste das aber noch einmal mit anderen Foundations.

The Balm – Balm Shelter Tinted Moisturizer SPF18- Getönte Tagespflege LSF18 – Light

  • auch bereits bekannt durch verschiedene You Tube Gurus dachte ich, ich probiere die getönte Tagescreme für die Sommerzeit einmal aus. Das ganzekam auch hübsch verpackt an. Die Tube war sogar nocheinmal separat versiegelt /wie bei einer Zahnpastatube) sodass nix auslaufen kann. Die Farbe scheint auch ganz gut zu passen. Der Geruch ist kaum wahrnehmbar. Die Tönung bzw. Deckkraft ist natürlich eher gering, aber für ein leichtes Tagesmakeup genau richtig. Ich hab es schon ein paar mal genutzt und bin mit dem Tragegefühl und Haltbarkeit absolut zufrieden. Vielleicht bestell ich mir das ganze noch einmal in light/medium für den Sommer.

Red Cherry – Falsche Wimpern Nr. DEL – Echthaar

  • meine ersten red Cherry Wimpern. Sie sehen genau so aus, wie ich sie mir vorgestellt hab (nach außen hin länger und etwas über Kreuz) Sie sind sehr flexibel und weich. Aufgeklebt hatte ich Sie noch nicht, aber Fotos werden sicherlich noch folgen.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: