aktuelle Hass/Liebe Produkte Q1 2012

Ich denke es ist mal wieder Zeit, über ein paar Produkte zu schreiben, die mir in letzter Zeit besonders gut, oder so gar nicht gefallen haben. Ich habe ja schon eine Weile überlegt wie ich diese ja immer wiederkehrende Rubrik nennen könnte. Hass/Liebe Produkte finde ich ganz gut, denn wenn ich etwas nicht mag, dann absolut nicht oder so sehr, dass ich es immer benutzte, weil ich es so liebe…und dann gibt es ja immer ein paar Produkte mit denen man so eine Hass-Lieb verbindet…an denen irgendetwas ganz toll ist aber irgendetwas einen total stört. Zu diesen 3 Kategorien will ich nun meine Meinung abgeben.

LIEBE

– Max Factor Kohl Kajal in Natural Glaze. Die Farbe entspricht so ziemlich meiner Hautfarbe. Trotzdem gibt es einen total frischen Effekt auf der Wasserlinie und es wirkt nicht so hart wie ein ganz weißer Liner. Der Auftrag dort geht super geschmeidig und die Haltbarkeit ist trotzdem klasse.Ich als Kontaktlinsenträger vertrage ihn auch  ohne Probleme. Absolute Liebe 🙂 (gekauft bei dm für 3,95€)

– The Balm tinted Moisturizer. Ich trage die Variante in light. Perfekt für meinen Alltagslook. Lässt das ganze Gesicht ebenmäßiger wirken, aber trotzdem ganz natürlich, weil Sommersprossen z.b. immenroch durchschimmern können. Es gibt einem ein frisches, nicht zugekleisteres Gefühl und ist auch  sehr gut verträglich. (gekauft bei kosmetik4less.de für 16,95€)

HASS

– Kiko Lidschatten der Farbe 127. Mein erster Kiko und dann gleich eine Enttäuschung. Ich habe schon lange nach einem matten, hellen Lidschatten gesucht und hatte dann im Kikoshop in Berlin zugeschlagen. Doch leider kann ich ihm so gar nichts abgewinnen. Die Textur finde ich chalky- also nicht buttrig oder cremig im Auftrag. Zudem ist die Farbabgabe nicht erwähnenswert. Ja ich weiß, bei einem matten weiß ist das schwierig, aber deswegen habe ich ja extra einen hochwertigen Lidschatten gekauft und der letzte in der Farbevon L.A. Colors war definitiv besser. Also eindeutig bei mir durchgefallen.

HASSLIEBE

Benefit Big Beautiful Eyes Contour Set (gekauft im Duty Free Shop Dublin Airport 20€)

Liebe: Die3  Lidschatten (schimmerndesRose, schimmerndes hellbraun, mattes dunkelbraun) find fantastisch. Sie ähneln Farben aus der Naked palette, wenn sie auch nicht ganz so sehr schimmern und ergeben in verschiedenen Zusammensetzungen immer den perfekten Look.  Das Set ist klein und handlich und damit der perfekte Wegbegleiter für kleine Trips oder die Handtasche da das ganze sogar einen kleinen Spiegel, und Pinsel hat, die man zur Not auch benutzen kann. Dazu gibt es auch noch ein kleines Heftchen mit Anwendungstipps

Hass: Was an diesem Produkt gar nicht geht, ist der  Boi-ing Concealer. Leider gibt es das Set nur mit einem Farbton, der mir leider etwas zu dunkel ist. Zudem ist es so fest, das er sich nur mit dem Finger auftragen lässt, da er durch die Körperwärem etwas besser zu verarbeiten ist. Dazu kommt noch, dass er nach weniger Minuten in jedes noch so kleine Fältchen kriecht und man schlimmer/müder/älter als vorher aussieht. Ganz davon abgesehen, dass er durch den Fall out vom Concealer immer schmutzig ist,da es kleine separate Abdeckung gibt.

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. vrenivren
    Apr 26, 2012 @ 15:54:23

    Von dem Max Factor Kohl Kajal in Natural Glaze hab ich schon soviel gutes gehört. Ich glaub, den hole ich mir auch bald mal. 🙂 So wie es aussieht, kannst du ihn ja auch absolut empfehlen. 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: