Sedona Lace Pinsel Bestellung

Ja, richtig gelesen. ich bin mal wieder einem YouTube Hype erlegen. Bei so einigen amerikanischen Gurus hat man in letzter Zeit eine neue Pinselmarke sehen, die diese durchweg positiv bewertet haben. Da musste ich mich natürlich auch einmal informieren. Viele haben die Qualität mit Sigmapinseln verglichen, nur etwas günstiger. Da ich schon länger nach neuen Pinseln gesucht habe, weil ich auch mit einzelnen Sigma-Reisegrößen-Pinseln, nicht mehr ganz zufrieden war, konnte ich nicht anders. Der Bericht zu meiner Sigmabestellung ist hier.

In der Woche in der ich mir die website sedonlace.com immer wieder ansah, war ein Set auch noch für 10$ weniger im Angebot….da bin ich schwach geworden. Schließlich versenden sie auch nach Deutschland und von einem Guru hatte ich noch einen 4$ Rabatt Code. Ja, es hat trotzdem noch genug gekostet, aber das war ein nachtägliches Geburtstagsgeschenk für mich selbst 🙂

Sedona Lace:

Am bekanntesten sind gerade auf Beautyblogs die Pinsel, die es in verschiedenen Sets und Materialien, aber einzeln gibt. Zudem gibt es dort auch Lidschatten-Paletten (die stark an coastal scents erinnern) Mineral Foundations, Concealer- und Blushpaletten. Die Marke ist wohl noch recht neu und ist gerade aktiv im Marketing. Der Sitz ist in Florida, USA. Es gibt es Basic Pinselset (12 Piece Professional Makeup Brushes) und ein Professional-Set(Vortex Professional Makeup Brushes) , welches zusammen mit einem YT Beautyguru entwickelt wurde.

Bestellungvorgang & Versand, Zoll:

Die Kosten für den Versand werden automatisch berechnet und sind ca. 8-20$ Abhängig von der Bestellmenge. Meine haben 16,31$ betragen. Bestellt habe ich am 23.4. und mit Paypal bezahlt, es geht wohl aber auch mit Kreditkarte. Am 24.4. kam dann auch schon eine Versandmail mit einer Sendungsverfolgungsnummer für UPS. AM 05.05. Bekam ich dann Post vom Zoll, das ich ein Päckchen abholen kann, wenn ich die Rechnung mitbringe. Fand ich nich so toll, das hatte bei Sigma besser geklappt. Naja, also aufs Zollamt und noch 19% Mehrwertsteuer bezahlen. Hatte ja die Hoffnung, dass zu umgehen, aber die Absender hatten leider an einer Stelle ein falsches Kreuzchen gesetzt. Ob das immer so ist, oder nur bei mir, kann ich nicht sagen. Das ganze kam gut verpackt und innen in süßen, schwarzen Organzabeutelchen.

Produkte:

Ich konnte mich wirklich ewig nicht entscheiden und ich weiß immernoch nicht, ob ich die cleverste Variante gewählt habe, aber ich habe auf jeden Fall alles, was ich brauchte.  Von dem Profsessional Set haben mich hauptsächlich 3 Pinsel gereizt. Deswegen hab ich dann das Basic Set plus 3 aus dem anderen bestellt.

Hier das Set inkl. Pinseltasche 49,95€

dazu der Jumbo Fan (FB 01) 12,95€

der Tulip Contour (FB 03) 14,95€der Flat Top Buffer (FB 07) 14,95€

Dazu gab es noch Infoheftchen, was für Pinsel dabei sind und wofür man sie nutzen kann.

Meine Einschätzung:

Nach dem Auspacken und ersten Nutzen bin ich grundsätzlich begeistert. Die Pinsel machen einen stabilen Eindruck sind superweich, liegen gut in der Hand und Haarausfall habe ich auch nicht bemerkt. Es sind sicherlich ein paar dabei, die ich weniger nutzen werde, aber die, auf die ich mich am besten gefreut habe, sind so gut wie erhofft.

Meine sofortigen Lieblinge sind der Tulip…zum Konturieren einfach klasse, weil man damit präzise Auftragen und gleichzeitig verblenden kann…. under Flat Buffer. Super dicht und fest und damit klasse um Foundation oder Creme Rouge aufzutupfen.

Nur kleiner Eyeshadow-Blender aus dem Set hat mich etwas enttäuscht. Er ist nicht so fluffig wie der vergleichbare Sigma und verblendet dadurch einfach nicht so gut. Hier der Vergleich im Foto:

Ich denke Sie können den Vergleich mit Sigma auf jeden Fall stand halten und sind auch eine Alternative zu MAC. Die Bestellung ist noch recht aufwändig, wenn es da noch eine bessere Variante gäbe (z.B. über deutschen Onlinshop) würde ich die Pinsel, gerade aus dem Vortex Set, sind echt spitze.

Wer hat auch schon von Ihnen gehört oder Sie ausprobiert? Was denkt Ihr?

Zusatztipp: Bin letztens auf eine ganz interessante Seite aufmerksam gemacht worden. Dort findet man eine Übersicht verschiedener Fashionlineshops und News. Wer Interesse hat, einfach mal unter http://www.fashiontips.de reinschauen.

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Emma Zilke
    Jul 21, 2013 @ 18:47:26

    Wie viel musstest du beim Zoll zahlen?

    Antwort

  2. Trackback: aktuelle Hass/Liebe Produkte Q2 2012 « kleinerakete

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: