Douglas Box of Beauty Juni

Bei den Beautyboxen bin ich ja nun seit Mai wieder bei der Douglasbox gelandet. Ich habe sie mir wieder selbst zusammen gestellt. Es war auch noch alles zur Auswahl. Wobei meist zuerst die Miniaturflakon Parfums nicht mehr verfügbar sind. Da ich aber meinen Sommer- und Winterduft habe ich überhaupt kein Interesse an Parfümproben, genauso wie parfümierte Bodylotions.  Am liebsten habe ich Pflegeprodukte oder dekoratives. Also Grundlagenprodukt war diesmal das Jeunesse Puder Make up von Hildegard Braukmann dabei. Obwohl es die Farbe Medium ist und viele meinten, dass es für sie zu dunkel war, hat es bei mir genau gepasst. Obwohl ich sonst alles in den hellsten Nuancen habe. Vielleicht hab ich doch schon den ein anderen Sonnenstahl abbekommen.

Nun zu den von mir ausgesuchten Proben.

Ein paar der Sachen die diesmal zur Auswahl standen habe ich schon in der Glossybox gehabt, aber ich habe trotzdem noch tolle Sachen gefunden, auf die ich schon länger ein Auge geworfen hatte.

  • Shiseido ‚Benefiance‘ Creamy Cleansing Foam, 30 ml (Originalinhalt: 125 ml/45,95 €) wahnsinnig cremig und ein klasse Duft…wandert auch in meine Reisetasche
  • Camera Ready BB Cream SPF 35 von Smashbox in light, 7,1 ml (Originalinhalt 30ml/33,00€)  immernoch einen touch zu dunkel für mich, fühlt sich aber klasse auf der Haut an
  • Elizabeth Arden Eight Hour Cream Fragance Free, 7 ml (Originalinhalt 50ml/31,95€) Da schwören ja einige Stars drauf. Es ist sehr fetthaltig und hat eine gelblich/wachsartige Konsistenz. Ich würde es nur auf extra trockene Stellen oder die Lippen auftragen, da es sehr reichhaltig ist.
  • Biotherm Eau de Ocèane Duschgel, 10 ml, Bodylotion,10 ml und Parfum, 1,5 ml. Das wollte ich schon lange mal ausprobieren und die Kombi von den 3 Sachen ist für Reisen auch super.
Advertisements

Meine DM Lieblinge Box Mai

Noch eine Box, von der ich bis jetzt nicht berichtet habe (wegen Ladegerätsabhandensein für Kameraakku) ist die DM Lieblinge Box. Ich gehörte schließlich zu den Glücklichen, die eine ergattert hatten. Nachdem die Mail, dass sie abholbereit ist, angekommen war musste ich zwar noch 2 mal zu meinem DM laufen bis ich sie in den Händen halten konnte, aber es hat sich doch auf jeden Fall gelohnt.

Mehr

Bye Bye Glossybox

 

Besser spät als nie. Wie ja schon einmal geschrieben, habe ich mich entschieden, die Glossybox zu kündigen. Durch die gesammelten Glossydots bekam ich aber noch eine weitere Box zugesandt. Der preis hat mich einfach zu  sehr abgeschreckt. Ich kann aber nicht versprechen, dass ich mir die Glossybox young beauty, die demnächst raus kommt, nicht zumindest einmal kurz probieren werde 🙂 .

Das ist also meine Abschiedsbox.

Im Detail:

Mehr

USA Swap Haul…. haltet euch fest

Wie ich ja bereits geschrieben habe, hatte ich wo ein paar Wochen über facebook (nicht zwangsläufig zu empfehlen, bitte genau übeerlegen, wem man seine Daten gibt) einen Swap mit einer Amerikanerin ausgemacht.Passender Weise haben wir beide unser Paket am gleichen Tag erhalten.

Was mich dann beim auspacken erwartet hat, hat mich echt umgehauen. Erst einmal die Menge an Produkten an sich und dann war so ziemlich alles dabei, was man schon mal in einem amerikanischen YT-Favorites Video gehört und gesehen hat. Ich hatte nur allegmeine Wünsche geäußert wie Wet’nWild und ELF Produkte, eine paar Blushes und einen Concealer hatte ich mir gewünscht. Und ich glaub die Revlon Lip Butter. Ich freu mich einfach sooo sehr, ich krieg mich immernoch nicht ein. Ich hab schon ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht so viel geschickt habe, aber bei dem aktuellen Dollarkurs ist das auch nicht so einfach.

Nun aber zu den Hard Facts. (wer schnell neidisch wird, nicht weiter schauen 😉

Mehr

Manchester Beauty Haul

Oh mann, es ist schon wieder viel zu lange her, dass ich etwas geschrieben habe. Und das Problem ist diesmla nicht, dass ich nicht weiß worüber ich schreiben soll, sondern wo ich anfange…weil es so viel gibt. Nächste Woch habe ich Urlaub, da wird sicher der ein oder andere Post noch kommen. Also geh ich jetzt einfach mal chronologisch vor.

Wir waren ja nun in Manchester. Ein wirklich tolles Wochenende, und das nicht nur, weil wir 2 Malls mit jeweils über 200 Läden unsicher gemacht haben.(Hier mal ein Eindruck von der Trafford Mall)

Mehr

%d Bloggern gefällt das: