aktuelle Hass/Liebe Produkte Q2 2012

Es ist tatsächlich schon wieder so weit und es ist Zeit, über meine Hass/Liebe Produkte des letzten Quartals zu berichten. Wobei ich sagen muss, ich habe dieses Mal eindeutig mehr Lieblingsprodukte.

Ich lege aber am besten einfach mal los.

Zuerst mal die Sachen zu Thema HASS

  • Da fällt mir sofort die Alessandor Handcreme Guardian Angel ein (aus der Glossybox). Die lag nun schon eine Weile rum und da ich gerade versuche einiges auf zu brauchen schnappte ich sie mir. Aber der Geruch ist einfach so abstoßend, das ich die echt nicht verwenden kann. Mir wird regelrecht schlecht davon. Das ganze riecht so süß und chemisch-schokoladig, dass ich es nicht aushalte. Schade, denn die anderen Handcremes von Alessandro find ich wirklich gut.

Liebe

  • von meiner Bestellung bei Sedona Lace hatte ich ja schon berichtet (hier) Nun habe ich eine Weile damit herum experimentiert und meine Lieblinge ausgemacht. Grundsaätzlich finde ich die 3, die in dem Vortex Set am besten und kann diese absolut empfehlen. (Bei dem anderen Set haben manche schon ein paar Härchen verloren, sind aber trotzdem super schön weich und werden auch benutzt) Als absoluter Liebling hat sich dabei der FB 07. Ein Flat Top Buffer Pinsel der als äquvivalent zum Sigma F80 zu sehen ist. Die Foundation lässt sich mit dem synthetischen  Pinsel wahnsinnig gut einarbeiten.
  • der nächste Liebling ist von meinem Manchester Trip. Es geht um den Augenbrauenstift von GOSH Long Lasting Brow Pen in wheat. Das ist einfach das beste, was ich bis jetzt für meine Augenbrauen gefunden habe. Diese sind eigentlich ganz ok, nur haben sie immer mal ein paar Lücken, die ich etwas auffüllen muss. Damit geht das einfach super. Mit dem Stift (ähnlich Eyeliner Pen) in kurzen Strichen über die zu befüllende Stelle gehen und raus kommt ein absolut natürlicher Look. Die Farbe ist recht hell, sodass ich erst dachte, ich hätte mich vergriffen, aber ich habe gemerkt, dass es perfekt passt. Das ganze trocknet dann etwas an und schmiert und verwischt nicht. Der Preis liegt bei etwa 6€, glaube ich.

Und nun zu meinem HASS-LIEBE Produkt diesen Monat ist der infallible eyeshadow von L’oreal. Ich habe ihn in Iced latte und die Farbe ist wirklich wunderschön und hat einen tollen Schimmer. ABER: ich weiß nicht, wie ich den Lidschatten auftragen soll. Die Produktreihe hat ja eine ganz besondere Konsistenz, halb Puder halb Creme-Lidschatten. Es ist irgendwie cremig-bröselig. Egal ob mit den Fingern oder Schwammapplikator (Pinsel geht gar nicht) Es wird irgendwie scheckig und krümelt beim auftragen. Kennt jemand das Problem oder kann mir einen Tipp geben?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: