leer gemacht 1/2017

ich habe mal wieder eine ganze Ladung an Produkten, die ich aufgebraucht habe. Hier bekommt ihr einen Überblick und meine kurze Bewertung dazu.

Körper20170420_141226

  • Fa frozen delight  Deo – Pfirisch – anti Flecken – alles mit Pfirisch muss ich natürlich probieren, noch dazu ist das ganze ohne Alu und ich fand es rundherum klasse. ich Switche zwar oft mein Deo, aber darauf werde ich gern wieder zurückgreifen
  • rexona – shower fresh compressed – ein Klassiker der immer wieder in meiner Sporttasche landet
  • sagrotan profresh Duschcreme  sanft &sensitiv – ganz nett, aber ich habe keine besondere Frische gespürt, die Haut fühlt sich aber nach dem Duschen schön weich an

Haare20170420_141312

  • Alterra Volumen Shampoo bio Papaya& Bambus – feines, kraftloses Haar –  das Shampoo hat mich wenig beeindruckt, die Duft ist angenehm, aber mein Haar hat sich sehr spumpf danach angefühlt
  • Balea – Tiefenreinigungsschampoo – wenig überraschend, mein Standardtiefenshampoo um Trockenshampoo und sonstige Styling
  • Paul Mitchell – awapuhi wild ginger moisturizing lather Shampoo – das Shampoo ist super reichhaltig und macht ein super tolles Haargefühl, der Ingwergeruch ist mir jedoch zu dominant
  • percy&reed volumising shampoo – die liebe ja das Trockenshampoo und dauch das Desgin (#Verpackungsliebhaber) aber mein Haar hat sich extrem stumpf angefühlt und selbst eine Spülung konnte da nicht viel helfen – wird es nicht noch einmal geben
  • Nivea Reperatur & gezielte Pflege – Pflegespülung – nicht die erste Flasche, die ich davon benutzt habe unc ich mag es immer noch, passt einfach genau zu meinen aktuellen Haarbedürfnissen
  • Percy&Reed – Dry Shampoo – ich habs mal wieder genutzt und es ist immer noch toll, wenn auch immer noch überteuert
  • Batiste Trockenshampoo mittelbraun – meine Trockenshampoo-Alternative, zumal Mittelbraun genau meine Farbe ist, und ich so auch noch ein paar graue Härchen am Ansatz übertünchen kann, mein aktueller Favorit

Make up/Gesicht20170420_141204

  • Buxom lash bare escentuals – blackest black – der Masdcara hat eine tolle, dicke Bürste, die alle Wimpern erfasst und „durchkämmt“, mir ist er nur zu schnell ausgetrocknet um ihn nach zu kaufen
  • Max Factor Masterpiece Transform – gut, besonders für die unteren Wimpern, aber auch keine Offenbarung, dass ich umsteigen würde
  • Jordana best lash extreme volumizing Mascara – ja, ich liebe ihn noch immer, leider ist meine USA-QUelle versiegt und ich muss wohl bald wieder auf „heimische“ umsteigen
  • mua – mascara shade 3 – ich habe gedacht, ich probiere mal einen andersfarbigen Mascara, war aber doof, da ich fand, dass die Wimpern dadurch kürzer wirken
  • Talika Lipocils Wimperngel mit liposomen – ich hab keinen Effekt sehen können, außer, dass der Lidrand etwas gekibbelt hat
  • bebe more bedtime beauty reichhaltige Nachtcreme – da ich oft nachlässig mit dem eincremen bin, hab ich ewig gebraucht, den Tiegel leer zu machen, aber eigentlich find eich die Creme super, pflegt, gut, nicht zu schwer und den Bebe-geruch finde ich immer gut
  • MAC mineralize skinfinish natural – medium – ein Klassiker, den ich liebe, und überraschenderweise passt das Medium zu meiner hellen Haut
  • Maybelline Color Tattoo 24hr metal – 55 inked in pink – eine wunderschöne, schimmernde Farbe, die ich häufig auch als Base benommen habe, nun ist das gute Stück aber ausgetrocknet, die Chancen stehen gut, dass ich sie mir wieder hole

 

Advertisements

leer gemacht – meine aufgebrauchten Produkte

Es hat sich mal wieder so einiges angesammelt, und ich habe einiges leer gemacht. Hier wie immer meine Empties mit einem Kurzfazit.

Körper:

SAMSUNG CSC

  • Nivea – Creme Care Cremedusche -pflegt, macht die Haut weich und den bekannten Nivea-Duft
  • Axe Bodyspray – Anarchy for her – der Duft hat mich in der Drogerie einfach „betört“ als jemand anders getestet hat und ich musste es mitnehmen!!!!
  • Eucerin – Hautschutz Duschöl – super für sehr trockne Haut, hat in der Schwangerschaft super gut getan, Geruchlos und macht die Rasiererklingen stumpf (also erst danach benutzen)
  • Bebe – Granatapfel Smoothie Duschgel – nichts besonders, weder Pflege noch Duft haben mich überzeugt
  • Balea med – Totes Meer Hautpflegecreme – auch das super bei sehr trockener Haut
  • Dove – Original Deo – ich liebe diesen Creme Geruch, aber die Deo-Wirkung könnte besser sein, deswegen für mich ein „Winter-Deo“

Mehr

leer gemacht 1. 2016

Mal wieder eine Ladung leer gemachter Produkte mit ein paar Standards, Tops und Flops im Schnelldurchlauf

Haare

SAMSUNG CSC

WahreSchätze, der stärkende Reparierer – Shampoo — schöner Duft, fühlt sich gut an, aber mir nicht pflegend genug

Wahre Schätze, der stärkende Reparierer – Spülung — siehe oben

Pantene Pro-V- Anti Haarverlust – Spülung – riecht gut und fühlt sich gut an, zur Wirkung kann ich aber nichts sagen, da ich in der Schwangerschaft kein Haar verloren habe

Batiste  Trockenshampoo – dark &deep brown – aus versehen die dunkelbraune Variante gekauft…Wirkungsweise wie immer super, aber leider etwas zu dunkel

Balea – Tiefenreinigungsshampoo – auch ein Standard, das gerade auch Trockenshampoo super aus dem Haar wäscht

 

Körper

SAMSUNG CSC

Bi-Oil – damit hab ich ind er Schwnagerschaft jeden Tag meinen Bauch eingerieben, 2 Streifen habe ich trotzdem bekommen, aber ist wohl veranlagung. Die Haut fühlt sich danach auf jeden Fall toll an

Nivea satin sensation Spray – der Duft ist für mich etwas zu pudrig

Rexona – shower fresh  Spray – mit Rexona liegt man nie falsch

CD – Deo Glücksgefühl Orangenblüten – schöner Duft aber im Glasflakon (nix für unterwegs) als Deodorant gerade im Winter super gewesen…im Sommer vielleicht nicht stark genug

Belly Button – Dusch-Lotion 2in1 Wohlfühlzeit – auch ein toller Duft, und schön reichhaltig pflegend! Und zeitsparend durch den 2in1 Effekt noch dazu

Nivea – pure&natural body milk – die habe ich in meiner alten Sporttasche gefunden 😀 der Duft war nix mehr…daher der Weg in die Tonne

 

Gesicht/Make up

SAMSUNG CSC

Dr. Scheller Argan Öl& Amaranth  Nachtcreme – sehr reichhaltig und pflegend, den Duft muss man mögen und es dauert, bis sie eingezogen ist

Maybelline Baby Lips – Peach Kiss – ich liebe das Ding! super Pflege und tolle Farbe…leider habe ich ihn in meiner Jackentasche mitgewaschen

Eyko – skinny – Eyeliner – nicht schlecht aber es gibt definitiv günstigere, die gleich gut sind

Chanel – Le Volume Mascara (Travelsize) – auch hier, gilt es das gleiche wie beim Eyliner

 

leer gemacht

Es ist mal wieder  so weit, meine Empties Kiste – ist mal wieder voll. Hier wieder meine Einzeiler zu denn einzelnen Produkten.

 

Gesicht:

  • Nivea Sensitiv Mizellenwasser – Das erste Mizellenwasser was ich probiert habe. Ich nutze es gern früh, um die Haut auf die Pflegeprodukte vorzubereiten und die Reste der Nachtcreme etc. zu entfernen- Ich fand das reinigende, nicht brennende Gefühl super
  • Isana Reinigungstücher – mal was anderes als meine üblichen von balea und ich kann ehrlich keinen Unterschied feststellen
  • Estee Lauder Night Repair eye cream – zwar nur eine Reisegröße aber ich versuche immer ran zu kommen, weil sie zwar unverschämt teuer ist, aber sich so toll anfühlt und pflegt

SAMSUNG CSC

Körper

  • Nivea Creme Soft Duschcreme – Nivea Duft und reichhaltige Pflege, eine tolle Kombi
  • Fa Deo – Glatt und seidig – gute Idee, leider ein Deo, was weiße Pulverrückstände auf Haut und Klamotten hinterlässt. Deswegen hat es ewig gedauert, bis ich es aufgebraucht habe
  • Bepanthol – Körperlotion Plus – geruchsneutrale Pflege für besonders trockene und empfindliche Haut.  Hat bei meiner Reibheisenhaut gut geholfen.
  • CD Deo – Wasserlilie (auf Bild vergessen) – im umweltfreundlichen Glasbehälter ohne schädliche Zusätze, mir hat die Wirkung im Sommer nicht gereicht.  Danach ging es.

SAMSUNG CSC

Haare

 

  • Schwarzkopf Ultime Haarmaske – seehr reichhaltig, muss man richtig gut ausspülen, sonst beschwert es die Haare zu sehr, pflegt aber auch gut
  • Herbal Essences maked Shampoo – leichtes Shampoo, wo ich einfach den Duft einfach liebe
  • Batiste Trockenshampoo Medium braun – in jedem Post dabei, seit dem ich schwanger bin, brauch ich es aber seltener

SAMSUNG CSC

Make up

 

  • Urban Decay de-slick spray – hat ewig gehalten, obwohl ich es eigentlich immer verwende, wenn mein Make up länger als 2 Stunden halten soll, also fast täglich…und es macht wirklich einen Unterschied! Absolute Empfehlung!!!
  • Mac Mineral Skin Finish Foundation Medium – mein erstes MAC Produkt, und ein echt überzeugendes, die Farbe passt perfekt und die Deckkraft auch gut
  • Jordana Best Lash Extreme Mascara – ein weiteres Standarprodukt bei mir, es gibt nix besseres
  • Clarins Lippenstift 02 Rouge Hydra Nude – den habe ich glücklicherweise gewonnen – und geliebt, der Geruch, das weiche Gefühl und die perfekte Farbe…die Tatsache, dass man einen Lippenstift aufbraucht spricht schon für sich!
  • Kiko False Lash Mascara – eine ballförmige Bürste mit verlängernden Fasern, das Auftragen dauert etwas, aber macht ein sehr schönes Ergebnis

SAMSUNG CSC

 

Leer gemacht vor dem Umzug :-) 2014

Damit ich vor dem Umzug meine Beautyprodukte minimieren kann, habe ich noch einmal einiges leer gemacht….da freue ich mich jedes Mal drüber

HaareCIMG2405 Mehr

Leer gemacht Sommer 2014

oh nein, da hatte ich wohl vergessen, den Beitrag online zu stellen…CIMG2265

  • Balea Tiefenreinigung Shampoo – ohne Silikone, frischer Duft, gute Wirkung, wie immer ein tolles Produkt von Balea
  • Cien Provitamin Spülung – ein Kauf aus der Not heraus, aber der Duft ist gut und ich habe die Spülung für mein „Sea Waves Spray“ benutzt
  • Schwarzkopf – Color Ultimate in 465 – da ich meine Haare nicht mehr selbst färbe wandert dies in die Tonne, aber gerade für Kurzhaarträger oder zum Ansätze nachfärben super! Da sich das Produkt erst beim Pumpen vermischt kann man die Reste bedenkenlos aufbewahren und bei der nächsten Behandlung verwenden
  • Matrix – Biolage Shine Endure Spritz – ein Produkt aus der Pinkbox (glaube ich) leider riecht es nicht mehr gut und muss in die Tonne. Die Wirkung hatte mich nie überzeugt uund deswegen stand es wohl etwas zu lange im Schrank

CIMG2266

  • Hydro Fugal – Roll on – leider verspricht hier die Werbung mehr als es hält…trotz Aluminium kein überzeugender Schwitzschutz
  • simple – relaxing body wash – Duschgel halt, mit einem sehr feinen Duft
  • sebamed – wellness deo – auch das hat mich nicht ganz überzeugt…Rol-ons scheinen nicht so mein Ding zu sein
  • Nivea – in dusch body lotion –  super praktisch, gerade für so Creme-faule wie mich. Nur wird es schnell flutschig in der Hand und die Flasche fliegt umher…und die Dusche muss man danach von den Rückständen befreien

CIMG2267

  • OPI -Original  Nail Envy nail strenghtener – das Beste, was ich im Bereich Nagelhärter je probiert habe, ist schon nachgekauft
  • Bare Excentuals – Boxum Lip Gloss – Sugar – SUPER, leicht kühles Gefühl auf den Lippen, tolle Farbe, klebt nicht und hält lange…sollte man sich auf seine USA-Wunschliste schreiben
  • Max Factor – Masterpiece glide & define – schöner Eyelinermit feiner Spitze und richtig tiefschwarz
  • Estee Lauder – Double Wear light (travel size) – meine absolute Lieblingsfoundation!!! Wird immer wieder nachgekauft…mittlere Deckkraft und ganz einfach zu verblenden….und schwerloses Gefühl auf der Haut
  • The body shop – Mango lip butter – der Duft ist der Hammer und pflegt klasse, habe ich jeden Abend auf den Lippen
  • Etat pur micellar cleansing water – à la Bioderma, entfernt problemlos Gesichts- und Augenmake up

leer gemacht

Haare

TIGI Rockaholic Livin’ the dream daily conditioner + Energy – leichter Conditioner der das Haar nicht beschwert

Schwarzkopf Bonacure hairtherapy hair & Scalp deep cleaninsg shampoo – hab ich einmal die Woche zur intensiven Reinigung genommen,

Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor Intensivkur – ich liebe es! Ein toller Duft und die Haar sind super geschmeidig und gepflegt

Foto0150 Mehr

Vorherige ältere Einträge

%d Bloggern gefällt das: